Bruschetta italienische Antipasti

Bruschetta italienische Antipasti

Du denkst bei Bruschetta bestimmt an mit kleingehackten Tomaten belegte Baguettescheiben. Mit Olivenöl und Knoblauch belegt als Vorspeise oder Beilage. Aber eigentlich wird Bruschetta aus dem schönen Italien nur mit Knoblauch eingerieben, mit hochwertigem Olivenöl beträufelt und warm gegessen. Nach belieben würzt man die Scheiben des gerösteten Brotes mit Salz und Pfeffer. Das wars. Ist ja auch so schon unglaublich lecker.

Die Küche Italiens besteht nicht nur aus den Klassikern Pizza und Pasta und doch haben wir uns im heutigen Rezept für einen dieser Klassiker entschieden: Antipasti. Auch die itaielnsiche Küche bietet viele vegane oder leicht zu veganisierende Rezepte.


Bruschetta italienische Antipasti


Fedda ruscia

Je nach Region, wird Bruschetta in unterschiedlichen Varianten angerichtet. Wie zum Beispiel hier in unserem Rezept mit Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Olivenöl. Allerdings auch mit Schinken belegte Brotscheiben tragen den selben Namen.
Bruschetta ist nämlich nur die geröstete Brotscheibe: Fedda ruscia. Der Belag spielt da gar keine Rolle.



Bruschetta geht immer

Wir machen uns Bruschetta zum Abendbrot, wenn wir nicht warm kochen wollen oder eine Kleinigkeit ausreicht. Servieren die gerösteten Brote als Vorspeise oder reichen die Tomatenbrote als Beilage zu leckeren Gerichten.

Das geröstete Brot mit dem Olivenöl allein ist schon saulecker. Wir empfehlen dir wirklich ein hochwertiges kaltgepresstes Olivenöl für die Bruschetta zu benutzen. Du wirst den Unterschied schmecken und zu schätzen wissen. Wenn dann die fruchtigen Tomaten mit dem frischen Basilikum dazu kommen…einfach nur lecker.

Bruschetta

: 4
: 6 min
: 6 min
: 12 min

Das Rezept ist als Vorspeise für 4 Personen geplant.

Zutaten
  • 1 Ciabatta Brot
  • 1 kg Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz und Pfeffer
Und so wird´s gemacht
  • 1 Das Brot in Scheiben schneiden. Den Knoblauch pressen und mit dem Olivenöl vermischen. Die einzelnen Scheiben mit der Olivenöl – Knoblauchsoße bestreichen und für 6 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad legen.
  • 2 In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln und die Kerne entfernen, mit dem kleingehackten Basilikum vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • 3 Wenn das Brot schön kross ist, die Tomatenmasse auf den Scheiben verteilen und servieren. Warm genießen!

Bruschetta italienische Antipasti


Bruschetta italienische Antipasti


 



Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.