Grüner Hummus

Grüner Hummus

Unser liebstes grüner Hummus-Rezept. Wir könnten uns reinlegen. Der grüne Hummus schmeckt einfach viel zu gut und ist soo schnell gemacht. Die Zutaten haben wir immer auf Vorrat, sodass spontane Gelüste jederzeit gestillt werden können. Bei uns ist Hummus ein Allrounder. Wir essen ihn nur mit Brot, als Soße in Wraps, mit Bulgur oder Couscous, auf Falafel und Salaten. Zu Weihnachten haben wir ihn sogar zum Raclette gegessen.

Hier in unserem Blog findest du neben dem „Grünen“ Hummus-Rezept auch noch ein „Gelbes“. Der Gelbe-Hummus hat eine dünnere Konsistenz und wird auf der Basis von Sesam und Zitrone hergestellt. Der Grüne-Hummus ist fester in der Konsistenz und eignet sich so wunderbar zum dippen mit Pitabrot – oder auch für Rohkost!

Jetzt aber los…


Zutatenliste für grünen Hummus - Petersilie, Kichererbsen, Zitrone. Öl und Tahin


Grüner Hummus

Zutaten
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 EL Tahin
  • 2 Knoblauchzehen (frischer Knoblauch)
  • 4 EL Brühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von einer halben Zitrone
  • Frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Cumin (Kreuzkümmel)
Und so wird´s gemacht
  • 1 Kichererbsen in einem Sieb im Waschbecken abschütten, die Knoblauchzehen in grobe Stücke schneiden und die Petersilie grob zerhacken – fertig ist die Vorarbeit.
  • 2 Das Einzige was es jetzt noch zu tun gibt: Alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben und pulsen. Du kannst natürlich auch einen Pürierstab etc. nehmen. Je nachdem was du Zuhause habt und fertig ist der grüne Hummus.
  • 3 Die Konsistenz kannst du durch die Zugabe von Brühe und Zitrone beliebig variieren.

Detailbild für grünen Hummus - Petersilie, Kichererbsen, Zitrone. Öl und Tahin


Lass es dir schmecken!



1 Kommentar zu “Grüner Hummus”

  • Dieser Hummus passt einfach zu fast allen Gerichten. In der Regel haben wir immer etwas davon im Kühlschrank. Er lässt sich übrigens auch super als Instant Salatsauce verwenden! Ein wenig mit Balsamico Essig o.ä. verdünnen, mit ein paar Gewürzen abschmecken, fertig.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.